Vitalis mein ungewollter Schnapp

By Strick | Pferde ab 4 Jahre

Ich hatte meinem Lebensgefährten eigentlich fest versprochen, das ich kein neues Tier und schon gar kein neues Pferd anschleppen würde. :red:
Gut, ich gebe zu ich hatte wärend des Schwures meine Finger hinter dem Rücken gekreuzt 8o .
Das ich ihn soooooo schnell wieder brechen würde, war aber nicht vorgesehen :panik:
Dank einem Zufall in Person von Andrea S. :friend: , habe ich erfahren, das eine gemeinsame Bekannte ihr Pony verkaufen möchte.
Da sie schon ein neues Pferd an der Hand hatte, war Eile geboten. Denn sie wollte Vitalis dem Händler eigentlich schon in Zahlung geben :panik: :panik1:
Ich habe dann eine Freundin angespitzt, die sehr gut reitet und vor allem die Richtige Statur für ein Pony hat,in der Hoffnung, er könnte was sein.
Sie kam dann auch zu mir, sah sich die Bilder an und war sehr angetan :love: . Wie es immer so ist, hatte sie aber nicht das nötige Kleingeld, da sie gerade einen Maßsattel in Auftrag gegeben hat.
Lange Rede kurzer Sinn, sie wollte trotzdem gucken, mit der Option, das Geld schon irgendwie aufzutreiben.
Ich wusste schon beim einsteigen in ihr Auto, das ich nicht hätte mitfahren sollen :panik: :panik1:
Lange Rede kurzer Sinn, ich bin nun Besitzerin von Vitalis einem 2003 geborenem Welsh Partbred Wallach in der schönen Sonderlakierung red Roan.
Verfolgt habe ich seine Geschichte immer schon am Rande, weil die Verkäuferin eine Arbeitskolleging von mir ist.
Vielleicht bin ich auch darum ins kalte Wasser gesprungen :nix:
Ich habe ihn nun meiner Freundin anvertraut, die ihn hoffentlich gut reiten und ihn seinen Anlagen entsprechend weiter fördern wird.
Vitalis verfügt über drei sehr gute Grundgangarten.
Ich denke ich lasse Andrea jetzt mal zu Wort kommen. Sie kennt Vitalis besser, denn sie hat ihn damals entdeckt und auch heute wieder ihre Finger im Spiel gehabt :hug:

(392) comments

Add Your Reply
>