Änderung der Anmeldeprozedur…

By pfema | Info & Forentechnik

Diese Seite bewerten

Hallo liebe Forenmitglieder und Freunde, die es noch werden wollen.

Seit geraumer Zeit beobachte ich eine Flut an Neuanmeldungen, die keinen Sinn machen, außer die Datenbanken zu füllen. Ich verstehe zwar den Sinn dieser Aktion nicht wirklich, aber eine überfüllte Datenbank ist niemals gut ?(

Die neuen User melden sich überwiegend mit Mailadressen von GMX und Hotmail an. Das Captcha wird umgangen. Ich vermute, daß da jemand einen Bot auf uns angesetzt hat, der aus einem Bestand gehackter Mailadressen für Stress sorgen möchte.

Ich habe zur Filterung der zukünftigen Aktionen das Anmeldeprozedere dahingehend geändert, daß:

Jeder neue User von einem unserer Admins freigeschaltet werden muß!

Das Passwort muß ab sofort mindestens sechs Stellen incl. einer Ziffer enthalten! Alte Passwörter bleiben bis zur nächsten Änderung bestehen.

Ich bin dazu übergegangen, User, die nichts außer einer wirren E-Mailadresse in ihrem Profil stehen haben, und sich nach der Registrierung gleich wieder abgemeldet haben, kommentarlos zu löschen. Sollte der eine oder andere dabei sein, der als „Kollateralschaden“ getroffen wurde, der möge mir verzeihen und sich einfach nochmal vernünftig mit Vorstellung anmelden.
User, die nach ihrer Anmeldung es nicht für nötig halten, sich irgendwie kurz vorzustellen oder zumindest irgendwo einen Zweizeiler zu schreiben, werden von mir entweder kommentarlos gelöscht, und wenn ich mir nicht hundertprozentig sicher bin, vorläufig in eine Gruppe „Verifikationswürdige User“ verschoben. Sie bleiben dann dort, bis sie sich gemeldet haben oder gelöscht werden.

So long and have fun :friend:

(17) comments

Add Your Reply
>