2. Fachtagung der Anja Beran Stiftung, am 18.12.11 in München im Circus Krone

By missredcat | Termine zu Messen, Shows etc.

Ich bin dort, wer kommt von euch?

Klassische Dressur – Pferdeausbildung mit Gefühl und Respekt am 18. Dezember in München

Starpferd: Helena schwarze PRE Stute

Spanische Traumpferde

Dein eigenes Jungpferd nachziehen aus einer spanischen Traumstute? Bereits ab 1.500 € (mit Schutzvertrag).

Mit Jana Mandana und Anja Beran am 18. Dezember 2011 im Circus Krone in München

Schon die erste Fachtagung im Dezember 2010 konnte eine breite positive Resonanz bei Publikum und Presse verzeichnen.
Aufgrund dieses Erfolgs soll die Veranstaltung nun zur festen Institution werden und alljährlich stattfinden.

Programminhalt der Fachtagung:

Vortrag von Anja Beran zum Thema: „Klassische Dressur – sinnvoll für alle Pferderassen?“
Praktische Demonstration „Die klassische Ausbildung des Reitpferdes“ mit Anja Beran & ihrem Team und
„Die Ausbildung des Freiheitsdressurpferdes“ demonstriert von Jana Mandana und kommentiert von Anja Beran.

Praxis Klassische Dressur
Im ersten praktischen Teil zeigen Anja Beran und ihr Team, wie sie klassische Pferdeausbildung mit Gefühl und Respekt umsetzen und warum die Klassische Dressur die einzig wirklich pferdegerechte Ausbildungsmethode ist. Eigens dafür wird Anja Beran Pferde verschiedenster Rassen, von der Remonte bis zum weit ausgebildeten Pferd, mit nach München bringen, um ihre Arbeit anhand konkreter Beispiele zu erklären und zu demonstrieren.
Die Besucher haben die Möglichkeit Fragen zu stellen. Außerdem wird die Arbeit mit Korrekturpferden gezeigt und häufig auftretende Probleme während der Ausbildung angesprochen. Schließlich werden Lösungsansätze vorgestellt, die die klassische Dressur bietet, um ohne Gewalt und verschleißbringende Arbeit zum Ziel zu gelangen:
Ein Pferd, das sich körperlich und seelisch im Gleichgewicht befindet!

Praxis Freiheitsdressur
Den zweiten Teil der praktischen Demonstrationen übernimmt die Juniorchefin des Circus Krone: Jana Mandana Lacey Krone. Sie zeigt dem Publikum, wie sie mit den Freiheitspferden aus dem Krone-Marstall arbeitet. Aufgrund dieser besonderen Kooperation von Jana Mandana und Anja Beran haben die Besucher die seltene Gelegenheit, Aspekte der Verhaltenspsychologie von Pferden live zu erleben. Wie wird eine Gruppe junger Hengste zusammengestellt, ohne dass es zu Rangeleien kommt? Wie wird die Rangordnung geklärt? Wie findet der Ausbilder heraus, welcher Hengst sich an welchem Platz am wohlsten fühlt? Wie vermeidet man aggressives Verhalten beim Erlernen des Steigens? Um diese und weitere spannende Fragen wird es im Kapitel „Freiheitsdressur“ gehen.

Jana Mandana & Anja Beran
Jana Mandana und Anja Beran arbeiten bereits seit 22 Jahren zusammen. Beiden ist der gefühl- und respektvolle Umgang mit dem Pferd eine Herzensangelegenheit. Sie setzen dabei auf den klassischen, altbewährten Ausbildungsweg. Dazu gehört auch, dass sie – obwohl zur jüngeren Generation zählend – konservative Werte wie Fleiß, Disziplin, Pünktlichkeit, Demut und Respekt vertreten und leben. Denn diese Qualitäten betrachten beide als elementare Voraussetzung für den langfristigen Erfolg. Natürlich haben beide ihr Leben ausschließlich den Tieren, insbesondere den Pferden gewidmet.

  • Avatar Quidam sagt:

    leider keine Zeit… :no:

  • missredcat missredcat sagt:

    Schade, ist eine ganz tolle, informative und schöne Veranstaltung!
    Ich bin vor und nach d Veranstaltung, sowie in der Pause, am Stand von
    Anja anzutreffen.

  • Avatar Fluppel sagt:

    Babsy, wo kriegt man da Karten für her?? Ich würde gerne hingehen!

  • missredcat missredcat sagt:

    Bei muenchenticket.de, eventim.de, oder an den Circus Krone Kassen 😉

  • Avatar Fluppel sagt:

    Dankeschön! *Guckengeh*

  • missredcat missredcat sagt:

    Pille, was ist, kommste 🙂 ?

  • missredcat missredcat sagt:

    Mein natürlich Bbbbbbbille, irgendwie fällt mir das B so verdammt schwer bei Dir :eye: 😀

  • Zagal Zagal sagt:

    OOOhh …hab das gerade entdeckt :blinzel: Genau am Sonntag hat meine Freundin Geburtstag. Das wär ja mal ein geniales Geschenk. Muß morgen gleich mal fragen, ob sie darauf Lust hat!!!

  • missredcat missredcat sagt:

    Das wär ja KUHL Susi 🙂 !

  • Zagal Zagal sagt:

    Das wär ja KUHL Susi 🙂 !

    Wäre seeeehr KUHL dich mal wieder zu treffen Babsi :friend:

  • Bille21 Bille21 sagt:

    Mein natürlich Bbbbbbbille, irgendwie fällt mir das B so verdammt schwer bei Dir :eye: 😀

    :eye:

    Leider nein – auch wenn es mich sehr interessieren würde. Aber an dem Sonntag hole ich Nardo wieder „nach Hause“ und ich bin an dem Samstag schon in Frankfurt beim Festhallenturnier. Das wäre ein bisschen viel Autobahn für ein Wochenende :no:

  • missredcat missredcat sagt:

    Schade Marmelade, aber verständlich, sonst heisst Du bald „Queen of the Highway“

  • Avatar Samona sagt:

    Ich hatte mir schon überlegt hinzugehen aber wenn ich mir den Programmablauf durchlese ist das nicht viel anders als letztes Jahr und zweimal das selber ansehen, dazu sagt mein Geldbeutel definitive nein.

  • Avatar Fluppel sagt:

    Gerade zwei Tickets für mich und eine Freundin von mir gekauft und ausgedruckt. Ich bin also dabei! :hurra: Ab wann musste man denn letztes Jahr so eintrudeln um ganz nette Plätze zu kriegen? Oder ist es im Circus Krone eh egal, ich war da vor vielen Jahren das letzte mal… :denk:

  • missredcat missredcat sagt:

    Super Fluppli!
    Einlass ist glaube ich um 10.30 Uhr, bin mir aber nicht sicher.
    Ich bin ab 9 Uhr dort und Du findest mich am Stand von Anja in der Pause,
    anhand meiner Bilder hier im Forum müsstest Du mich ja 1a erkennen 😀 .
    Es ist freie Platzwahl, aber man sieht eh von fast überall gut.
    Ick froi mir!

  • Avatar Fluppel sagt:

    Einlass ist wohl ab 10, hab ich irgendwo gelesen.
    Klar erkenne ich dich und wenn wir an dich rankommen, stell ich mich auch brav vor. 😉 Wie lange dauert das denn ca. ?

  • missredcat missredcat sagt:

    Angesetzt ist es bis 15.30 Uhr, rechne mal mit 16 Uhr Ende.
    Kommt darauf an wie fragewütig das Publikum ist, falls Dich etwas interessiert,
    frag ruhig nach. Anja freut sich über reges Interesse und erklärt sehr gut.

  • Avatar Fluppel sagt:

    Ich fand es sehr sehr schön und interessant bei der Fachsitzung (klingt gewöhnungsbedürftig :D). Die Stunden (11-15:30) sind nur so verflogen und es gab keinen Moment Langatmigkeit für mich. Ich fand es sehr beeindruckend! V.a. die jungen Pferde. Ne, eigentlich alle. :daumen: Auch sehr schön war wie sie auf die Fragen eingegangen ist. (Auch wenn man nach dem 1. oder 2. Pferd merkte, dass sie jetzt gerne weiter machen würde. Ging mir aber auch so. 🙂 ). Meine RL hatte ja gemeint, dass sie sicher nicht konkrete Tipps gibt, ihre genaue Arbeit nicht offenlegen wird, aber spätestens ab Pferd 3 haben ja auch viele Fragen zu ihrer Situation/Problemen zu Hause gestellt und nicht mehr unbedingt auf das jeweilige Pferd bezogen, und ich fand durchaus, dass sie da mit richtigen Tipps/Anleitungen antwortete.
    Ich fand es sehr toll und wäre auch gerne nächstes Jahr wieder dabei, auch wenn das Programm ähnlich sein sollte, so gelassene, schön gearbeitete Pferde kann ich mir kaum oft genug angucken.

    Und Babsy nach den vielen Fotos dann auch mal live zu sehen, war natürlich auch sehr schön. 🙂 Ich hatte ja den großen Vorteil sie problemlos erkennen zu können. 😀

  • missredcat missredcat sagt:

    Huhu Fluppel,

    ich fand auch sehr schön Dich getroffen zu haben, ich wusste gleich dass Du es bist, die mit einem strahlendem Lächeln auf mich zukommt :).
    Die Veranstaltung war informativ und kurzweilig, wie schon das Jahr davor. Der junge Frederiksborger war zwar ein bisschen angespannt bei so viel Zuschauern und lief zeitweise etwas verhalten, doch die Mädels haben das mit viel Souveränität und Ruhe wie immer sehr gut gelöst.
    Wirklich Zeit zum Proben hatten sie nicht, da die Tage zuvor ein Boxkampf in der Mangege stattfand. Für das war das erst recht eine tolle Leistung mit den Pferden, die die Situation erst kurz vorher kennenlernten.
    Ich würde mich sehr freuen wenn Du uns mal besuchen kommst auf dem Rosenhof :hug: .
    Du kannst auch gerne kommen wenn ich Unterricht habe, zum zuschauen.

    Alles in allem war es ein rundum gelunger und schöner Tag!

  • Avatar Fluppel sagt:

    :red:
    Ich würde dich und Kaspar sehr gerne mal besuchen kommen, ob mit Unterricht oder ohne. 🙂
    Du bist bei uns hier aber auch herzlich willkommen, vielleicht schafft man in 2012 ja mal ein „Münchner + Umland -Treffen“. Würde mich sehr freuen!

  • >