Menu

Der Spanische Gruß

Der vollendete Spanische Gruß, ist eine Wendung 90° oder Drehung 180° auf der Stelle, mit einem bis zur Waagerechten ausgestreckten Vorderbein. Das Pferd ist in Versammlung und nimmt dabei sein Gewicht mit der Hinterhand auf um das vordere Standbein beim Drehen zu entlasten. Diese Wendung wurde aus dem schnellen Wendemanöver der Stierkampfreiter oder Westernreiter (Spin) und der heutigen Pirouette entwickelt, die ebenfalls eine starke Hankenbeugung erfordert. Nur selten sollte der Spanische Gruß in dieser Form, vom Pferd ausgeführt werden, da es sonst zu einer Überlastung oder Rotationsbelastung von Hufbein, Strahlbein, Kronbein, Fesselbein, Röhrbein, Gleichbein, Hufgelenk, Krongelenk, Fesselgelenk kommen kann und Entzündungen bis hin zur Arthrose oder Knorpelabsplitterung entstehen.

Der Spanische Gruß im Stand . Melanie und Sir Henry in Balve 2011. Foto: Felix Röder

Der Spanische Gruß im Stand mit Winken
Als gesündere Alternative zum drehenden Spanischen Gruß in Vollendung, eignet sich der Spanische Gruß im Stand, wobei das Pferd zum Winken animiert werden kann. Das Winken, kann besonders gut zur Verabschiedung des Publikums nach der Show genutzt werden und natürlich für jede passende Situation in einer geschichtlichen Darstellung zu Pferd. Sehr beeindruckend ist auch heute noch das Pferd, welches Rechenaufgaben löst und das Ergebnis per Hufschlag mitteilt. Diese Art des Winkens, muss so einstudiert werden, das die Zuschauer nicht erkennen können, welches Kommando Sie dem Pferd für das Huf anheben geben, damit es den Anschein hat, als könne das Pferd tatsächlich selbst rechnen. Angenommen Sie stehen mit Ihrem Pferd vor Publikum und stellen Ihrem Pferd Hans die Frage: „Lieber Hans, sag doch mal, wie viel sind drei plus drei?“ Während Sie die Frage stellen, schauen Sie zu den Zuschauern und wenden, zur Antwort, ihr Gesicht wieder dem Pferd zu. Sie haben Ihrem Pferd beigebracht, auf das Hochziehen der Augenbraue das rechte Vorderbein anzuheben und brauchen jetzt nur für das Rechenergebnis, sechs Mal die Augenbraue hoch ziehen um das, dass Ergebnis per Hufschlag vom Pferd, dem Zuschauer angezeigt wird. Das Publikum wird verblüfft sein und den Wunsch haben, dem Pferd selbst eine Rechenaufgabe zu stellen.

Friese Arnold im Spanischen Gruß - Wasserburg Satzvey 2011

Zirkuslektionenkurse und Unterricht bietet die ShowreitSchule Rabea Schmale für Anfänger und Fortgeschrittene Reiter an.

Copyright by Rabea Schmale und Das-Spanische-Pferd.de.Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

Wir prüfen regelmäßig mit Copyscape!

Alle Angaben und Methoden in sind sorgfältig erwogen und geprüft.

Sorgfalt bei der Umsetzung ist jedoch geboten. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die im Zusammenhang mit der Anwendung und Umsetzung entstehen können.